* Startseite     * Über...     * Archiv



* Themen
     Diary
     Fotos

* mehr
     CV
     ACHTUNG
     Checkliste






Wo war das nochmal, wo wir gearbeitet haben???

Jaja, die Vorurteile ueber Frauen und ihren (nicht vorhandenen) Orientierungssinn bestaetigen sich doch immer mal wieder  

Gestern noch schoen gearbeitet (und das sogar recht erfolgreich!!!), da sind wir morgens auch noch jemandem hinterher gefahren und heute... naja... also, unsere Fahrerin musste heut Morgen noch kurz tanken. Wir fahren also extra ein paar Minuten frueher los, um trotzdem noch puenktlich zu kommen, joa, also ca 2 Stunden spaeter waren wir dann voellig entnervt wieder im Hostel, haben vermutlich alle Wege die aus Hastings rausfuehren, 3 oder 4 Mal ausprobiert, aber ohne Erfolg, die 3 Jungs, denen das Hostel gehoert haben uns erst mal ausgelacht, meinten aber dann, wior sollen uns nicht aufregen und einfach den freien Tag geniessen. Wir haben dann auch noch bei unserem Arbeitgeber angerufen, war aber auch gar kein Problem, wir sollen einfach Morgen wieder kommen und dann jemandem hinterher fahren. Ich meine sich einen Weg von 40km mal kurz einzupraegen, ist auch nicht unbedingt so einfach! 

So hatten auf jden Fall meine Beine mal Zeit sich zu erholen, bin heute Morgen kaum die Leiter vom Stockbett runtergekommen, weil ich so einen Muskelkater hab. Bei Treppenstufen ueberleg ich auch immer wie ich da jetzt am Besten hoch oder runterkomm, ohne dass es dumm aussieht. Hatten dann heute auch Zeit zum Waesche waschen, ein bisschen einkaufen zu gehen und halt zum nichts tun.

Naja, sowas passiert halt! Das sind so die kleinen Freuden des Alltags, ohne die es doch langweilig waer!

Haben fuer naechste Woche vielleicht auch ein Jobangebot, das direkt in Hastings waere, das waere dann Apple-Thinning, also bei Apfelbaumen die Aeste ausduennen, so irgendwie! Schau ma mal, das waer ja auch nicht schlecht, dann wuerden wir nicht so viel Sprit verfahren!

Meld mich wieder wenns was Neues gibt!

Viele Gruesse

Mareike

1.11.06 03:37


Wochenende!!!!!

Eine Arbeitswoche geschafft und ein Stueck naeher am Ziel

Gestern und heut hats geklappt, wir sind ganz normal hin und zurueck gekommen!!! War recht anstrengend, gerade zur MIttagszeit in der prallen Sonne! (ich weiss, ihr koennt euch das jetzt nicht ganz vorstellen, also Sonne und warm ist das was in Europa immer so in den Monaten Juni bis August oder September herrscht )

Eigentlich gibts auch nicht viel Neues, Morgen haben wir im Hostel ein shared Dinner, jeder macht was zu Essen und dann gibts so ne Art Buffet, voll cool, freu mich schon voll drauf!!!

Werde berichten...

Gruesse

Eure Mareike

@Janni: Schreib dir bald zurueck, wenns mehr zu erzaehlen gibt.

 

3.11.06 08:18


Bilder!!!

So, auch ich habs mal geschafft ein paar Bilder hochzuladen, das dauert ja ewig und dann kommen die Bilder nie so schoen rueber, wie in echt!!! Hab jetzt halt nicht ganz so viele. Hoffe trotzdem, dass sie euch ein bisschen gefallen. Schaut einfach auf den Link "Fotos"!

Viele Gruesse

Mareike

5.11.06 07:35


Wieder ohne Job!

So, da waeren wir mal wieder bei den Plaenen... die man nie einhalten kann!

Die letzten 2 Tage bie der Arbeit waren wirklich prima, unser Supervisor kam jedesmal erst um halb 10 (wir standen ab 8Uhr da und warteten) dann durften wir uns erst mal anhoeren warum wir noch nicht arbeiten... ja wie denn ohne die Baender und diese gruenen Folien??? Mit der Bezahlung, das schwankt auch von Stunde zu Stunde, mal kriegen wir pro Pflanze anscheinend 13 cent, dann mittags doch nur noch 11Cent, wer jetzt wirklich unser Contractor ist wuesste ich auch ganz gern mal, ich weiss nur, dass ichs da mit nem Haufen Indern zu tun hab, die selber ueber nichts bescheid wissen und weniger Englisch sprechen als wir und naja, lauter solche Sachen. Jedenfalls haben wir heut mittag um 12Uhr die Flucht ergriffen. Und nach unserem Auto, dann die anderen.Haette gerne die Blicke der noergelnden Inder gesehen, vor allem die kriegen ja dann auch mortz Aerger vom Farmer, dem das alles gehoert *hehe*

Hoffe jetzt jedenfalls beim Apple-Thinning irgendwie unterzukommen. Schau ma einfach mal was noch kommt.

Mein Wochenende war echt schoen! Samstag ert mal wieder am Beach und abends dann in die Kueche gequetscht mit 20 anderen, die auch um 7Uhr zum Dinner fertig werden wollten  Dann gabs irgendwann essen, aber richtig Hammer!!!! Es gab eigentlich alles, von Kartoffelgratin, ueber Fruehlingsrollen, Sushi, Spaghetti, Muscheln, Reis, verschiedene Desserts, selbstgebackenes Brot, und und und, mir faellt gar nicht mehr alles ein, so viel war das!!!

Jedenfalls haben wir in dem Wohn-und Esszimmer ne riesen Tafel aufgebaut und da sassen dann alle und wir haben uns halt gemeinsam "ueberfressen", boah, schade, dass man irgendwann einfach nichts mehr essen kann, aber es war so lecker! Spaeter gings dann zum gemuetlichen Teil ueber, sassen noch gemuetlich draussen mit ein paar Bier, Sekt, Havanna usw.

War echt schoen der Abend, dementsprechend gemuetlich verlief dann auch der Sonntag.

Halt euch auf dem LAufenden :-)

Viele Liebe Gruesse

Eure Mareike

7.11.06 03:46


Wirrwarr

Es war noch ein ewiges Hin und Her mit unserem Job aufm Vineyard, erst hiess es wir seien nicht gefeuert und sollen am naechsten Tag unbedingt wieder kommen, ja ich mein klar, wenn einem mal kurz 10 Leute abspringen, kommt man evtl doch in nen Engpass  ca ne Stunde spaeter hatte Andrew mit dem Contractor telefoniert und erklaerte uns, dass der voll sauer waer und wir doch gefeuert waeren und ob wir das nicht wuessten??? Hae??? Am naechsten Tag hiess es wir sollen kommen und wie es denn aussieht, von wegen wie wir hin kommen, wer alles ein Auto hat usw und dass ja jetzt alles geklaert waer wegen Lohn usw. ja klar, jetzt wenn man mal Druck macht klappts dann doch auf einmal. Mir war allerdings gleich klar, dass ich da nicht mehr hingeh, und ein paar andere auch nicht, die wissen das ja eigentlich auh, aber irgendwie hatte ich das Gefuehl, das war en Taktik um uns einfach da wieder hinzukriegen, echt merkwuerdig!!! Kann dieses Hin und her gar nicht genau beschreiben...

Joa, aber evtl haben wir ab Morgen im Spargel-Packhouse nen Job, weil da wohl 4 Leute aufhoeren oder aufgehoert haben! Die Maedels sagen uns heut Abend bescheid :-)

Sonst gehts mir gut, haben gestern dann einen Disney-Filme Tag eingelegt, haben uns ein paar DVDs ausgeliehen, war echt gemuetlich!

Und heute geht auch nicht mehr allzu viel!

9.11.06 00:30


Spargel-und Apfelpackhouse

Hat geklappt mit dem JOb, haben heute im Packhouse gearbeitet und es war echt in Ordnung, die Leute dort sind wirklich nett und echt hilfsbereit. Kriege zwar wieder Stundenlohn, aber besser als gar nichts!

Wie ihr euch wahrscheinlich denken koennt, verpackt man da Spargel (heute). Man packt sie in Buendel, wiegt sie und klebt ein Band drumrum! Joa, das ist so der Hauptinhalt meiner Arbeit, gibt wohl auch noch andere Bereiche (z.B. Spargel auf dem Laufband zurechtruecken den ganzen Tag). Ich glaube, ich weiss so langsam warum ich Abi gemacht habe  

Das Wetter ist auch wieder prima!!!  Yeah!!!

10.11.06 05:46


Freier Tag!!!

Halloechen!

Die Arbeit im Packhouse ist ganz in Ordnung, zwar monoton, aber man hat saubere Finger und die Leute sind voll nett usw. Allerdings gibt es einen Haken, und zwar, gibt es keine, oder zu wenige Spargelstecher (denn wer will das schon machen?!?) sodass ich zum Beispiel heute gleich mal frei hatte. Aber immer noch besser als kein Job.

Hab den Tag jedenfalls sehr genossen, hatten gaanz viel Zeit zum Kaffee trinken aufm Sonnendeck, chillen, lesen, Ananas essen...LECKER Richtig schoen!!!  ein gemuetlicher Tag!

Ansonsten ist alles beim Alten, morgen gehts um 8 oder 9Uhr wieder los mit arbeiten.

Man merkt so langsam, dass Weihnachten immer naeher rueckt, aufm New World (Supermarkt) steht ein riesieger Weihnachtsmann auf dem Dach, der mir in der prallen Sonne aber irgendwie unglaubwuerdig erscheint, es ist Sommer, draussen ist es voll heiss, und es soll Weihnachten werden??? Hae??? Auch in den Laeden kann man sich ordentlich mit allerlei Suessem eindecken und auch viel Kitsch dabei. Es gibt ALLES, sogar Weihnachtsmaenner aus Marshmallows.

Aber auf das Thema Ernaehrung in Neuseeland komm ich ein anderes mal gerne wieder zurueck! Da koennte man Referate darueber halten...

Das wars fuer heute erst mal wieder!

Und bei euch, alles klar???

Viele Gruesse

Mareike

14.11.06 07:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung